Aktuelles 15. Oktober 2011 Sturzprophylaxe (Weiterbildung vom 20. September 2011) Mit dem Thema “Sturzprophylaxe in der Spitex” sind wir auf reges Interesse der Spitexmitarbeiterinnen der Region gestossen. Für die über 30 Teilnehmerinnen des Weiterbildungskurses war der Mehrzwecksaal des Heimatmuseums geradezu ideal. Die Dozenting, Ursula Lafos aus Gempen, verstand es die Wichtigkeit der Sturzprophylaxe mit praxisnahen Beispielen und einfahcen Massnahmen den Teilnehmerinnen näher zu bringen. Mit praktischen Übungen wurde das neu erworbene Wissen vertieft um es so im Pflegealltag umzusetzen. Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. Winston Chruchill